Aronade -> die fruchtig, freche Beerenlimonade

«SPONSORED REVIEW»

Geschrieben von Nessaia. Abgelegt in Essen & Trinken, Review


Bei diesem Produkttest, der von Bio Republic veranstaltet wurde, mussten wir einfach schon auf Grund des Designs mitmachen! Und wegen der Aussage, dass diese Limo mit uns sprechen würde… ähm, wie bitte?!


Worum geht es eigentlich?

Bei dem Testprodukt handelt es sich um eine 100% biologische Limonade, hergestellt von der Aronia Original Naturprodukte GmbH in Dresden, die sich auf hochwertigen Bio-Produkte rund um die Aroniabeere (Apfelbeere), wie Aroniasaft, Aroniabeeren oder auch Aronia Schokolade spezialisiert hat.

Nun ist eben auch die Aronade dazu gekommen, die sich selbst als

FRECH, FRUCHTIG, PRICKELND, SEXY, WILD & ERFRISCHEND

betitelt. Diese gibt es in drei Geschmacksrichtungen: Pur, Kräuter und Orange.


So stellt sich die Aronade auf ihrer Webseite vor:

“Du sehnst dich nach einer prickelnden Erfrischung? Dann probier’ mich und erlebe mit mir zusammen den Sommer, nimm’ mich mit an den Badesee, rocke mit mir bei Konzerten und Open Airs und chill‘ mit mir beim Sonnenuntergang mit deinen Freunden. Das besondere an mir? Naja, abgesehen von meinem stylischen Outfit und meinen frechen Sprüchen, wird dich natürlich mein Geschmack überzeugen. Ich bestehe aus Aronia Direktsaft, in Verbindung mit hochwertigem Brunnenwasser und erfrische in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen. Ich biete dir genau die richtige Balance zwischen dem herben Geschmack der Aroniabeere und der fruchtigen Leichtigkeit einer Bio Limonade, ohne dabei zu süß zu sein.” (Zitat)


Das Design

Die Kombination aus schwarz und Purple ist der Hammer und erinnert sehr an Schwarzlicht – also sehr trendy.

Die Schriftart der Etiketten ist ebenfalls sehr trendy, da hier nicht “Arial” oder der Gleichen verwendet wird, sondern eine Art Handschrift, die nur mit Großbuchstaben auskommt.


Einzige weitere Farbtupfer sind die jeweiligen Bildchen zu den einzelnen Geschmacksrichtungen:


Jedoch merkt man bei der Etikettierung, dass es sich bei der Aronia Original Naturprodukte GmbH um ein Start-Up Unternehmen handelt – die Etiketten sind (wohl auf Grund der Bio-Beziehung) nicht beschichtet.

Das ist natürlich biologisch gesehen eine gute Sache für die Umwelt, das sich das Papier so schnell zersetzt – jedoch sehen die Etiketten leider auch nicht sehr ansehnlich aus, nachdem sie einen gewissen Transportweg hinter sich haben. Die Farbe (insbesondere das Schwarz) lässt sich nämlich ganz easy vom Etikett abrubbeln. Und das ist auch bei den drei Flaschen, die wir für unseren Test erhielten passiert – obwohl sie sicher verpackt in einem stabilem Karton kamen, scheuerte sich die Farbe an der Pappe ab. Schade… :(


Die Glasflaschen werden – ganz bio like – mehrmals wieder verwendet. Auf der einen Seite gut. Auf der anderen Seite sieht man das den Flaschen aber auch an, denn es entstehen durch die mehrmaligen Aufbereitungen weiße Abschürfungen des Glases – und das in Kombination mit den Farbe verlierenden Etiketten lässt die Aronade im Gesamteindruck schnell alt und unansehnlich erscheinen.


Als Verschluss wird hier ein Kronkorken verwendet – was uns gar nicht gefällt! X(
Kaum einer wird ständig einen Flaschenöffner mit sich herum schleppen… so ist die Aronade in unseren Augen definitiv nicht für einen Impuls-Kauf als Durstlöscher zwischendurch geeignet. Sie müsste immer erst mit nach Hause genommen werden  - es sei denn, man ist bewandert im Öffnen von Kronkorken mit Hilfe von Feuerzeugen etc.

Aber auch für Kinder fällt die Kronkorken-Verschluss-Art der Aronade durch. Auch Kinder haben keine Flaschenöffner dabei oder bekommen solche Flaschen selbst mit Flaschenöffner nur schwer geöffnet – außerdem gibt es hier für Kinderhände eine deutliche Verletzungsgefahr!

Daher unser Einwurf an die Aronia Original Naturprodukte GmbH: ein Schraubverschluss wäre hier durchaus angebrachter!


Spricht sie nun – oder spricht sie nicht?


Wir haben mal vorsichtig angeklopft und auch ein wenig geschüttelt – hören konnten wir jedoch rein gar nichts…

Mit “sprechen” ist hier lediglich die (ja, doch… recht witzige) Idee gemeint, den Flascheninhalt durch einen lustigen Spruch, der den potentiellen Kunden direkt “ansprechen” soll, auf die Etiketten zu drucken. Hier mal als Zitate:

  • Für Puristen – Aronade Pur

    Du bist also Purist! Aber weniger ist ja bekanntlich auch mehr! Du willst den puren Geschmack der Aroniabeere, und nichts anderes. Gute Wahl!

  • Für Früchtchen – Aronade Orange

    Du bist ja ein Früchtchen! Zur guten Laune willst du die passende Frucht. Mit dem lebendigen Geschmack der Aroniabeere und einem Schuss Orange. Gute Wahl!

  • Für Kräuterfans – Aronia Kräuter

    Aha, ein Kräuter-Fan! Du liebst Wald und Wiesen, und willst den fruchtigen Geschmack der Aroniabeere – aber mit frischen Kräutern. Gute Wahl!

Nette Idee. Kann man machen, und ist auch wirklich gut gelungen.


Der Geschmack

Nach unserem Geschmackstest und vor dem Schreiben dieses Testberichtes, habe ich mich auch mal durch das www gewuselt und nach weiteren Testberichten zum Bio Republic Aronade-Test gesucht. Mich interessierte einfach mal, was andere Tester sagten – und war ein wenig verwirrt…

Also, entweder haben wir komplett andere Geschmacksnerven als andere Tester dieser Limonade – oder wir gehören einfach nicht zu der Sorte von Testern, die alles in höchsten Tönen loben, nur um an weitere kostenlose Produkttests heran zu kommen… Ohne jetzt den anderen Testern böses unterstellen zu wollen – manchen hat es vielleicht ja tatsächlich so unglaublich gut geschmeckt.

Bei uns war das Resultat des Geschmackstests nach der hohen Erwartung durch das ansprechende Design doch recht ernüchternd:

Pur

  • Geschmack: wir schmeckten hier fast gar nix.
  • Geruch: riechen konnten wir auch nur gaaaaanz leicht etwas. Eine ganz leichte Beeren-Note, ähnlich ungezucktertem Eistee vielleicht. Umgehauen hat´s uns nicht. Außerdem war die Kohlensäure hier viel zu stark!
Zutaten: Wasser aus eigenem Brunnen, 9% Aronia Direktsaft*, Rohrzucker*, Zitronensaft aus Zitronensaft-konzentrat*, Kohlensäure

Orange

  • Geruch: beim Geruch auch hier wieder nicht viel zu erkennen. Roch vielleicht ein wenig nach eingeschlafenen Füßen.
  • Geschmack: wir dachten, es schmeckt vielleicht ein wenig nach gelber Brause oder einer Orangen-Schorle. Jedoch haben wir von Orange rein gar nichts geschmeckt. Die Limo schmeckte wie die Pur-Variante – mit einem deutlich bitterem Nachgeschmack als Zugabe. Aber das war´s dann auch schon wieder. Auch hier die Kohlensäure viel zu stark!
Zutaten: Wasser aus eigenem Brunnen, 8,5% Aronia Direktsaft*, Rohrzucker*, Zitronensaft aus Saftkonzentrat*, Kohlensäure, 0,3% natürliches Kräuteraroma*

Kräuter

  • Geruch: hier haben wir endlich mal was gerochen! Ein angenehmer Geruch, der an Felder und Wiesen im Hoch-Allgäu erinnert.
  • Geschmack: und auch Geschmacklich sehr lecker. Die Kräuter kühlen und erfrischen angenehm. Wir waren schon fast überrascht, dass da doch noch was an Geschmack und Geruch kam… aber auch hier ist die Kohlensäure wieder zu stark.
Zutaten: Wasser aus eigenem Brunnen, 6,4% Aronia Direktsaft*, Rohrzucker*, Zitronensaft aus Zitronensaft-konzentrat*, 1% Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat*, Kohlensäure, 0,01% Orangenextrakt

*aus kontrolliert biologischem Anbau


Unser Fazit

Schade, nach der hohen Anfangs-Erwartung wurden wir hier doch ziemlich rasch wieder auf den Boden der Tatsachen zurück geworfen. Von  den drei Geschmacksrichtungen würden wir (wenn überhaupt) nur die Kräuter-Variante nachkaufen, da sowohl Orange als auch Pur in unserem Test durchgefallen sind – doch auch das ist uns leider nicht möglich. :(


Die Aronade ist bisher nur in gaaaanz wenigen Bio-Läden und Reformhäusern erhältlich, deren Standorte sich überwiegend auf ein kleines Gebiet beschränken. Der uns am nähesten gelegene Store wäre ganz in Bremen – das sind gut 120 km und gut 1,5 Stunden Autofahrt. Definitiv zu weit! :(

Eine Übersicht aller Stores, die Aronade vertreiben, gibt es auf der Aronade Webseite. Hier mal ein Screenshot der aktuellen Verbreitung:

Hier sollte dringend einmal über einen Online-Store nachgedacht werden!!!

0,33 l Aronia Beeren-Limonade liegen bei ca. 0,99 € – ein Preis, der in unseren Augen etwas zu hoch angesetzt ist. Mit 0,79 € wären wir eher einverstanden.


 trendy Design
witzige Sprüche auf den Etiketten
Kronkorken als Verschluss
Farbe der Etiketten scheuert ab
Geschmacklich leider nicht (unser !) Hit
zu wenige Vertriebsflächen, die sich zudem nur auf einen kleinen Fleck auf der Deutschen Landkarte beziehen
kein Onlineshop
Preis zu hoch angesetzt


Wer die Aronade selbst probiert und für lecker befunden hat, für den gibt es übrigens noch einige Aronade-Mix-Rezepte!

Wir bedanken uns bei Bio Republic, die uns für diesen Produkttest ausgewählt haben sowie der Aronia Original Naturprodukte GmbH, die uns für diesen Produkttest  3 kostenlose Flaschen der  Aronade zur Verfügung gestellt hat.
Damit wurde dieser Testbericht gesponsert, enthält aber zu 100% unsere eigene Meinung und wurde somit in keinster Weise von Bio Republic oder der Aronia Original Naturprodukte GmbH beeinflusst.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Nessaia

Jahrgang 1981 (34) Teilzeit Fashionberaterin

Kommentare (6)

  • Eva Mirschel

    |

    Ich hab noch nie etwas mit Aronia probiert…aber die Limo reizt schon :-)
    Ich finde es gut das du auch hier deine ehrlichen Kritikpunkte angibst.

    Lg Eva

    Antworten

  • Marie

    |

    Ein schöner und ausführlicher Bericht wie man ihn in der Bloggerwelt leider selten zu sehen bekommt.
    Vielen Dank für die Mühe des Schreibens.

    Wir durften auch testen.
    Wir schmeckten etwas mehr wie ihr.
    Uns schmeckt die Aronade gut, nicht weltklasse oder schlecht, sondern schlichtweg gut weil sie einfach auch mal was anderes ist.

    Lg Marie von Marie’s Testexemplar

    Antworten

    • Nessaia

      |

      Vielen Dank für die netten Worte.
      Wir geben uns die größte Mühe, unsere Berichte interessant zu schreiben und vergessen dennoch nicht, dabei ehrlich und objektiv zu bleiben! :)

      Antworten

  • jule

    |

    Ich durfte die limonaden auch testen. Und ich dachte auch erst ich habe gedacht Das meine Geschmacksnerven kaputt seien xD und was mich auch komplett erschreckte Das wirklich Kräuter besser schmeckte als Orange oder beere denn eig hab ich mich auf die Geschmacksrichtung beste gefreut. Ja und dann Das ..hat wirklich nach gar nix geschmeckt..:D und genau so habe ich auch in einem Testbericht geschrieben. Also ihr seid nicht die einzigsten. ;)

    Antworten

    • Nessaia

      |

      Na, Gott sei Dank! Dann stimmt mit unseren Geschmacksnerven ja doch alles… ;-)
      Aber “Kräuter” war tatsächlich das einzigst…. genießbare an der Aronade. :-P

      Antworten

  • Nina

    |

    Mit schmeckt die Aronade richtig gut und ich würde sie gerne öfter trinken. Dein Bericht ist tatsächlich sehr ausführlich, für eine Limo ist er für mich fast schon zu lang, aber das ist ja auch immer Ansichtssache. Gut gefällt mir auf jeden Fall die tolle Einteilung und auch das Design!

    Antworten

Kommentieren